Printkopfüberschrift

Notdienst-Suche



 


Ärztlicher Bereitschaftsdienst   116117 


Der ärztliche Bereitschaftsdienst Bayern kümmert sich außerhalb der Sprechzeiten der Arztpraxen um Ihre ärztliche Versorgung. Er ist für die Fälle gedacht, in denen Sie normalerweise Ihren behandelnden Arzt in der Praxis aufsuchen oder einen Hausbesuch benötigen würden.

Sie können sich gerne an die Bereitschaftspraxis der KV-Bayern im Krankenhaus Schongau wenden. Insbesondere bis 21.00 Uhr steht dort ein niedergelassener Haus- oder Facharzt für Sie bereit. 

Wenn Sie die Schwere der Erkrankung oder Verletzung selbst nicht richtig erkennen können, helfen Ihnen die Mitarbeiter in den Vermittlungs- und Beratungszentralen des Ärztlichen Bereitschaftsdienstes Bayern selbstverständlich gerne weiter. Sollte sich im Verlauf des Gesprächs herausstellen, dass ein Hausbesuch notwendig ist, wird Sie ein Arzt besuchen. Liegt ein akuter lebensbedrohlicher  Notfall vor, so übernehmen die Mitarbeiter in diesen Fällen die Verständigung der Rettungsleitstelle mit Alamierung des Rettungsdientes und ggf. des Notarztes.

Feuerwehr   112



Polizei    110



Giftnotruf München    0 89 / 1 92 40 



Beratung bei allen Vergiftungsfällen und Vergiftungsverdachtsfällen rund um die Uhr:

für Vergiftungen mit Arzneimitteln, Pflanzen, Drogen, Pilzen, Reinigungsmitteln, Säuren, Laugen, Pestiziden, Herbiziden

für Schlangenbisse und andere Tierbisse oder Tierstiche

 

Rettungsleitstelle Oberland   112 

In absoluten Notfällen, wie lebensbedrohliche Verletzungen oder Erkrankungen, wenden Sie sich bitte direkt an die Rettungsleitstelle.
 

Inhalt  der  Notrufmeldung   


Wo ist der Notfall?  Geben Sie den genauen Unfallort an, damit Sie schnell gefunden werden und machen Sie sich beim Eintreffen des Rettungsdienstes bemerkbar (z.B. Licht einschalten)! 
Was ist geschehen?  Beschreiben Sie kurz die Notfallsituation! 
Wieviele Verletzte sind zu versorgen? 
Welche Verletzungen und Symptome haben die Betroffenen?  
Warten Sie auf Rückfragen!  

Wichtiger Tip: Legen Sie erst auf, wenn die Rettungsleitstelle das Gespräch beendet hat! 

Startseite  Impressum  Datenschutz